Menü

»Louisa« Monospace Font

»Louisa« ist ein Monospace Font, der speziell für Bildschirmanwendungen gestaltet und optimiert wurde. Selbst in kleinen Schriftgrößen (7pt) ist sie problemlos lesbar. Der Charakter der Schrift wird geprägt aus einer Kombination von geradlinigen, klaren Formen und warmen, freundlichen Elementen. »Louisa« ist während des Master Studios an der ZHdK entstanden und ist in den Schriftschnitten regular, italic, bold und bold italic vorhanden.

Vermaßung und Schriftschnitte von »Louisa«
Schriftschnitte

Jede Glyphe hat unabhängig vom Schnitt, dieselbe Dickte. Dies ist charakteristisch für jede Monospace Schrift. »Louisa« gibt es in den Schriftschnitten regular, italic, bold und bold italic. Die hohe x-Höhe fördert die Lesbarkeit, auch in kleinen Schriftgrößen.

Schriftschnitte »Louisa Bold« und »Louisa Italic«
Versalien und Minuskeln der Schrift »Louisa«
Zahlen
Zahlenset der Schrift »Louisa«

Der Einsatz von »Louisa« in verschiedenen Medien

Mobile Website gesetzt in »Louisa«
Visitenkarten in der Schrift »Louisa Bold« gesetzt
Briefpapier und Umschlag mit der Schrift »Louisa« gesetzt
Buch in der Schrift »Louisa Bold« gesetzt

Veröffentlichung

»Louisa« wurde ausgewählt und hat ihren Platz im Typodarium 2014 gefunden. In diesem werden 365 Schriften von 232 Schriftgestaltern aus 26 Ländern präsentiert. Die Herausgeber des Abreiskalenders mit der täglichen Typo-Dosis sind Raban Ruddigkeit und Lars Harmsen. (Verlag: Hermann Schmidt Mainz)

»Louisa« im Typodarium 2014
Das Typodarium 2014
Kalenderblatt
»Louisa« im Typodarium 2014

Veröffentlichung & Ausstellung

»Louisa« wurde 2013 innerhalb der Type-Design Ausstellung in Brighton (UK) präsentiert. Die Ausstellung zeigte parallel zur Ampersand-Conference eine Auswahl an Schriften von Studenten aus der ganzen Welt. (Creative Director des Ausstellungskatalogs: Ben Mitchell) Den Katalog zu Ausstellung gibt es hier als pdf.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!